Wir gestalten Prozesse, die jeden einbeziehen, ungeachtet wo auf dieser Welt er arbeitet.

 

Movendo führt Menschen zusammen, schafft Räume für Austausch, Lernen, Zusammenarbeit – auch in der virtuellen Welt. Seien es Development Programme oder Transformationsprojekte – wir orientieren uns in der Ausgestaltung an der Unternehmensrealität unserer Kunden. Diese beinhaltet auch das Arbeiten an verschiedenen Standorten. Kein Unternehmen dieser Welt kann es sich leisten, auf das Wissen und die Ideen eines Mitarbeiters zu verzichten, nur weil er gerade nicht im Büro nebenan sitzt oder der Reiseaufwand zu hoch ist.  Wir sind davon überzeugt, dass virtuelle Zusammenarbeit genauso wirksam sein kann wie Zusammenarbeit in der Präsenz.

Als Team zusammenzuwachsen, vertrauensvoll und erfolgreich zusammenzuarbeiten und auch die ein oder andere Hürde gemeinsam zu nehmen, ist keine Frage der räumlichen Nähe. Der Kern des Erfolgs liegt vielmehr in der Frage: Was brauchen wir als virtuelles Team, um erfolgreich sein zu können und zwar als "ganzes" Team, jedes einzelne Teammitglied, die Führungskraft eingeschlossen? Im Wesentlichen geht es darum, Themen wie Beziehungsaufbau und –erhalt, die in der Präsenz eher nebenbei und automatisch stattfinden, expliziten virtuellen Raum einzuräumen - von der virtuellen Kaffeepause über das bilaterale Kennenlernen bis hin zum Austausch über die Prinzipien der Zusammenarbeit.  

Wir gestalten und implementieren virtuelle Zusammenarbeit. Dabei entwickeln wir gemeinsam geeignete Formate, Prinzipien, Strukturen.  

Wir begleiten die Einführung neuer Methoden, Techniken, Strukturen mit virtueller Moderation.  

Wir unterstützen Führungskräfte in der Gestaltung ihrer Aufgaben im virtuellen Kontext mit Trainings und Coaching zur virtuellen Führung  

Wir moderieren virtuell Veranstaltungen und Teamprozesse. 

Wir gestalten Applikationen der Zusammenarbeit, zum Beispiel von MS Office 365 Umgebungen, in Kooperation mit Luise Freese

Wir schauen genau hin.

Wir wollen verstehen, welche geschäftlichen Nutzen die virtuelle Zusammenarbeit erfüllen soll. Es geht uns darum, genau die Interaktion virtuell zu gestalten, die unsere Kunden nach vorne bringen.

Wir experimentieren und gestalten.

Wir probieren mit unseren Kunden gemeinsam verschiedene Wege aus, wie die virtuelle Zusammenarbeit organisiert werden könnte. Denn es gibt nicht die eine Lösung, die perfekte Toolbox. Wir wollen Menschen anregen, immer wieder Neues auszuprobieren.

Wir nehmen Ängste.

Die digitale Entwicklung und damit die Möglichkeiten virtueller Zusammenarbeit entwickeln sich rasant weiter. Viele Menschen verunsichert dies, Berührungsängste entstehen. In unseren Prozessen nehmen wir auf diese Emotionen Rücksicht, geben ihnen Raum und unterstützen dabei, sich den neuen Tools und Prozessen Stück für Stück zu nähern.

Wir entwickeln.

Ob Führungskräfte oder Prozessverantwortliche in unseren Trainings lernen Menschen, die virtuelle Zusammenarbeit gestalten und steuern, worauf es zu achten gilt und wie sich beispielsweise Führungsaufgaben virtuell gestalten lassen.

Movendo Open

Unser offenes Programm für jedermann

Tools

Mit unseren Tools in den Arbeitsalltag starten und schnelle Erfolge erzielen

Blog

Wie mixed Teams zusammenarbeiten können. Eine Kundengeschichte.