Virtuelles Lernen lebendig gestalten

Verabschiede dich von anonymen Webinaren, in denen das langweilige Abarbeiten von Themen oder endlose Präsentationen die Teilnehmer in eine Art Halbschlaf versetzen. Unsere Lernreise „Virtuelles Lernen lebendig gestalten“ richtet sich an erfahrene Moderatoren und Trainer sowie Verantwortliche in der Aus-  und Weiterbildung, die ihre Fähigkeiten zur Gestaltung eines Lernprozesses und zur Aktivierung von Gruppen auch virtuell optimal einsetzen wollen.

In vier interaktiven virtuellen Workshops und einem individuellen Transfercoaching erlernst du, wie deine virtuellen Veranstaltungen zu einem emotional und mental bewegendem Lernerlebnis werden. Wir qualifizieren dich zum gekonnten virtuellen „Flugbegleiter“, der in der Lage ist, die Teilnehmer sicher durch die verschiedenen „Flugphasen“ ihrer Lernreise zu führen.

 

Wir schauen insbesondere auf: 

  • Die technischen Voraussetzungen zur reibungslosen Durchführung eines virtuellen Workshops
  • Besonderheiten der virtuellen Moderation
  • Methoden zur Aktivierung der Gruppe
  • Die Entwicklung von aktivierenden Lernreisen
  • Tipps und Tricks, um Schwierigkeiten in der virtuellen Kommunikation zu meistern
  • Die Unterstützung von Selbstorganisation und Lerntransfer

Gemeinsam mit Gleichgesinnten begibst du dich auf eine vierwöchige, rein virtuelle Lernreise, die sowohl die Herausforderungen als auch die Möglichkeiten bei der Steuerung virtueller Angebote direkt erlebbar macht. Nutze die Chance, deinen eigenen Reiseplan für deine virtuellen Lernprozesse zu entwickeln und Ideen und Tools direkt auszuprobieren.


Technik-Check


Workshop #1: Boarding

  • Tech Check
  • Kennenlernen
  • Meine virtuelle Bühne

Workshop #2: Starting

  • Trust before task
  • Den Rahmen setzen
  • Interaktionen initiieren

Workshop  #3: On the flight

  • Meine Rolle als virtueller Trainer
  • Interaktion in Untergruppen
  • Schwierige Trainingssituationen meistern

Workshop #4: Landing

  • Retrospektiven und Reflexion
  • Lerntransfer unterstützen
  • Erfolge feiern

Individuelles Transfercoaching und Zertifizierung

  • Konzeptvorstellung einer virtuellen Lernreise
  • Feedback und Reflexion

So läuft deine Journey ab:
Während der Lernreise wirst du in einem rein virtuellen Set up an vier Workshops und einem individuellen Transfercoaching teilnehmen. Vor, zwischen und nach den Modulen erwarten dich zahlreiche Lernimpulse, individuelle Unterstützung und Austausch in Peer Gruppen.

 

Termine der nächsten Lernreise:
Technik-Check: 26.10.2020, 13:00 - 14:00 Uhr
Workshop #1:   26.10.2020, 14:00 - 16:00 Uhr
Workshop #2:   06.11.2020, 14:00 - 16:00 Uhr
Workshop #3:   20.11.2020, 14:00 - 18:00 Uhr
Workshop #4:   27.11.2020, 14:00 - 16:00 Uhr
Individuelles Transfercoaching: Termine werden individuell vereinbart

 

Investition für diese Lernreise: 995,-€ 

Frühbucher-Rabatt für Kurzentschlossene: Wenn du dich bis zum 31. August 2020 anmeldest, erhältst du die Lernreise mit einem Rabatt von 30% auf den Gesamtpreis.

 

Du bist dir schon sicher? Dann sende deine Anmeldung mit unserem Kontaktformular an uns.


Du hast noch Fragen? Melde dich gerne per Email bei uns, damit wir gemeinsam herausfinden können, ob "Virtuelles Lernen lebendig gestalten" die passende Lernreise für dich ist.


Oder melde dich  hier  zu einer kostenlosen und unverbindlichen Info-Session über Movendo und unseren Lernansatz an. Wir treffen uns online: 22.09.2020, 16:00 - 17:00 Uhr

 

Deine Beraterinnen:
Juliane Wiktorin ist Expertin für Zusammenarbeit und Führung auf Distanz. Sie ist davon überzeugt, dass vertrauensvolle Beziehungen und Zusammenarbeit unabhängig sind von der räumlichen Entfernung. Seit über 10 Jahren konzipiert und moderiert sie virtuelle Workshops, Teambuildingmaßnahmen und Trainingsprogramme. Ihre Kunden schätzen dabei besonders die vielfältige Interaktion und den direkten Realitätsbezug in ihrer Arbeit. 
juliane.wiktorin@movendo.de

 

Susanne Stock ist langjährige Beraterin und Führungskräfteentwicklerin. Sie unterstützt Teams und Führungskräfte in globalen Konzernen und im Mittelstand dabei, ihre Stärken wirksam zu nutzen und Zusammenarbeit zu ermöglichen. Vor ihrer Tätigkeit als Beraterin war sie mehrere Jahre als globale Projektleiterin für einen DAX-Konzern tätig. Bereits seit 2005 arbeitet sie regelmäßig mit internationalen Gruppen in virtuellen Workshops und Teamentwicklungen, so dass Teams ihre Ressourcen auch virtuell optimal einsetzen können. In ihrer Arbeit verbindet sie ihre langjährige Tätigkeit als Projektleiterin mit ihrem Fachwissen zum Thema Führung, emotionaler Intelligenz und Coaching.
susanne.stock@movendo.de